Corona-Hinweise und Gäste-Voraussetzungen

Zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Covid19-Virus beachten Sie bitte die nachfolgenden Hinweise und Gäste-Voraussetzungen:

Bis zur sogenannten Herdenimmunität durch ausreichenden Impfschutz der Bevölkerung, werden Gäste wie Betreiber von Beherbergungsbetrieben, Restaurants und Veranstaltungen gewisse Voraussetzungen erfüllen müssen.

Mit Stand vom 13.05.2021 gelten folgende Gäste-Voraussetzungen für Friedrichskoog:


Vor der Anreise (zu Hause):

  • Anreise nur mit Nachweis eines negativen Corona-Tests (Anreisetest)
    • maximal 48 Stunden alter PCR-Labortest
    • maximal 24 Stunden alter PoC-Antigen-Schnelltest aus Testzentrum
      Vorlage genügt digital als Scan oder Foto | per Messenger oder Mail
      Kennen Sie die Scan-App Microsoft Lens? Die gibt es für Android und iOS.

Während des Aufenthaltes in Friedrichskoog:

  • Aufenthalt nur mit wiederholtem Nachweis eines negativen Corona-Schnelltests, der spätestens alle 72 Stunden gemacht und dem Gastgeber vorgelegt worden sein muss.
    Vorlage genügt digital als Scan oder Foto | per Messenger oder Mail
    Kennen Sie die Scan-App Microsoft Lens? Die gibt es für Android und iOS.

Für den Besuch von Innen- und Außengastronomie sowie touristischen Angeboten

  • Ein negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) muss bei jedem Besuch nachgewiesen werden.
  • Kontaktdaten müssen bei jedem Besuch digital hinterlegt werden (z.B. durch Gästekarte oder Luca-App).

Den Schnelltest können Sie vor Ort an folgenden Stellen vornehmen lassen:


Die Testpflicht entfällt für

  • vollständig Geimpfte
    • 14 Tage nach finaler Impf-Dosis
  • Genesene
    • ab 28 Tage und bis zu 6 Monate nach positivem PCR-Labortest
  • unter 6jährige

Bitte beachten Sie auch die folgenden Dokumente:

Kommentare sind geschlossen.