Infrastruktur

Deichbär – Restaurant & Café

Copyright Restaurant Deichbär.
Nutzung genehmigt seit 14.04.2017

In 300m Entfernung liegt das Restaurant Deichbär mit Backstube & Café und lädt zum Schlemmen wie auch Verweilen ein.
Ein morgendlicher Spaziergang kann mit dem Holen leckerer Backwaren kombiniert oder der abendlichen Spaziergang mit einem leckeren Esse abgerundet werden.
Auf der eigenen Homepage gibt es weitere Informationen.

 

Imbiss am Deich

Copyright Imbiss am Deich.
Nutzung genehmigt seit 25.03.2019

Nach entspannten 300m durch den Kurpark erreicht man leicht zu Fuß den Imbiss am Deich in unmittelbarer Nähe des Aufgangs zum Hauptstrand.
Eine leckere Vielfalt an frischen Gerichten für den kleinen wie auch großen Hunger, Getränke und Eis warten auf die Gäste.
Die Facebook-Seite liefert weitere Informationen.

 

OIL! Tankstelle

Copyright OIL! Tankstellen GmbH
Nutzung genehmigt seit 26.04.2017

Eine günstige Tankstelle liegt an der Koogstraße 16 in der Ortschaft Friedrichskoog. Hier kann man mittels verschiedener Zahlmethoden an einem Automaten rund um die Uhr tanken. Vor der Heimreise lohnt Volltanken.

 

REWE-Supermarkt

In rund 4km Entfernung, in der Koogstraße 67, befindet sich der REWE-Supermarkt mit Bäcker und Lebensmitteln wie auch Utensilien für den täglichen Bedarf.
Der Markt hat je nach Saison sogar am Sonntag geöffnet. Weitere Details sind auf der Homepage zu finden.
Auf deren Parkplatz kann man auch Altglas und Altpapier entsorgen.

 

Seaside26 Restaurant & Bar

Copyright Seaside26
Nutzung genehmigt seit 08.03.2017

Nur 50m entfernt vom Ferienhaus Haus Seedeich und dem Nordsee-Deich liegt das Seaside26, ein geschmackvoll eingerichtetes Restaurant mit Bar, welches nicht nur für die Augen sondern auch den Gaumen das Richtige zu bieten hat.
Auf der eigenen Homepage gibt es weitere Informationen.

 

Spitzen-Markt in der Deichpassage

Copyright Spitzen-Markt Friedrichskoog
Nutzung erlaubt seit 06.08.2017

In der zentral gelegenen Deichpassage, rund 300m vom Ferienhaus entfernt, finden die Urlauber einen kleinen aber gut sortierten Supermarkt. Dieser hat je nach Saison sogar am Sonntag geöffnet. Weitere Details sind auf der Homepage zu finden.

 

W-LAN am Badestrand

Copyright free-key.
Nutzung genehmigt seit 25.04.2019

Am Badestrand von Friedrichskoog kann man auch surfen. Allerdings mit dem Handy, um es gleich klarzustellen  Nur einer der drei Mobilfunkanbieter ist halbwegs am Strand zu gebrauchen. 
Daher betreibt die Gemeinde Friedrichskoog mit free-key einen öffentlichen W-LAN-Zugang am Badeturm mit 3 Richtantennen.
Per App kommt man dann sogar in Dutzenden deutschen Städten ohne erneute Anmeldung ins öffentliche W-LAN:
https://free-key.eu/de/freekeyapp.html

Menü:

Kommentare sind geschlossen.