Wie funktioniert die Heizung im Ferienhaus Fynn?

Im Ferienhaus Fynn ist eine moderne Elektro-Heizung installiert worden, die mit alten Nachtspeicherheizungen nicht vergleichbar ist.

Die Besonderheit an dieser Heizungsanlage ist ihre smarte Technik, die so programmiert werden kann, dass wir schon zu Ihrer Anreise warme Räume bereitstellen können.

Die Bedienung ist einfach: Grundsätzlich greift eine Automatik und Sie brauchen sich mit der Heizung nicht zu beschäftigen.

Haben Sie andere Vorlieben, können Sie diese zwischen Ausschalten und 23 Grad selbst einstellen. Allerdings gelten Temperaturänderungen nur bis zum nächsten Schaltpunkt der Automatik.

Grafik der Einstellmöglichkeiten des Raumthermostats
Grafik Raumthermostat

Möchten Sie eine abweichende Tagestemperatur einstellen, dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Mit Drehrad auf Sonne stellen
  2. Mit +/- Temperatur einstellen
  3. Mit OK bestätigen

Auf Wunsch erledigen wir alles für Sie.
Dazu reicht eine Information an uns und wir erledigen den Rest, passen also die Schaltung Ihren Bedürfnissen entsprechend an.

Die Automatik orientiert sich an den Verbraucherempfehlungen und berücksichtigt Wohlfühltemperaturen im Einklang mit ökologischen Gesichtspunkten.

Der Standard ist:

Nachtabsenkung automatisch:
00:00 Uhr für alle Heizkörper

Tageswerte automatisch:
06:00 bis 24:00 Uhr Wohnzimmer 21,5 °C
06:00 bis 10:00 Uhr Bad 21,5 °C
07:00 bis 24:00 Uhr Schlafzimmer 18,5 °C
10:00 bis 17:00 Uhr Bad 20,0 °C
17:00 bis 20:00 Uhr Bad 21,5 °C
20:00 bis 24:00 Uhr Bad 20,0 °C

Hinweise:

Zu den vorgenannten Zeiten erfolgt eine Rücksetzung auf die Standardwerte.

Wenn Sie ein Raumthermostat ausschalten, bleibt die Heizung bis zum manuellen Einschalten ausgeschaltet.

Kommentare sind geschlossen.